Allgemeines zu den Kursen

Bewusstsein und Unterbewusstsein

Unser Gehirn als Schaltzentrale unseres Denkens und Handelns besteht aus dem Bewusstsein (Verstand) und aus dem Unterbewusstsein (die Psyche und die Gefühle).

Das Unterbewusstsein ist im Vergleich zum Bewusstsein riesig groß und außerordentlich mächtig. Wenn wir uns unser Unterbewusstsein als riesiges Containerschiff vorstellen, so gleicht unser Bewusstsein etwa der Größe eines kleinen Bootes.

Das Unterbewusstsein (Unbewusste) ist sehr mächtig und steuert neben unserem Verhalten auch alle körperlichen Funktionen. Fast alle unsere bewussten Entscheidungen und unser Handeln werden nicht von unserem Bewusstsein allein gesteuert, sondern das Unterbewusstsein spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Durch seriöses Wissen können wir leicht den Verstand überzeugen, dass das Rauchen und das Übergewicht körperlich und psychisch schädlich sind.

Die Aufgabe der Hypnose ist es, das Unterbewusstsein entsprechend zu beeinflussen und von der Schädlichkeit des Rauchens und des Übergewichts zu überzeugen.

Wenn unser Unterbewusstsein uns als Nichtraucher und schlanker sieht, wird unser Bewusstsein sich im Einklang mit diesem Selbstbild sehen wollen, und es wird von uns eine ganz natürliche Überzeugung Nichtraucher oder schlank zu sein verlangen.

Hypnose als Heilmethode

Wir brauchen, wenn wir abnehmen wollen oder das Rauchen aufgeben möchten, unbedingt unser Unterbewusstsein (Psyche, Gefühlsbereich) und nicht nur das Bewusstsein (Verstand und Wille).

Die Hypnose ist nun die Wissenschaft davon, wie man einen besseren Zugriff auf dieses gigantische innere System (Unterbewusstsein) bekommen kann. Im Grunde ist die Hypnose also ein Thema, das jeden Menschen interessieren sollte, denn letzten Endes ist jeder Mensch mit einem Unterbewusstsein ausgestattet und die Hypnose eröffnet ihm die Möglichkeit, aktiver auf sein Inneres einzugehen.

Mit Hilfe der Hypnose wird bei den Behandelten ein traumähnlicher Zustand hergestellt, um den Zugang zum Unterbewusstsein zu finden. Während der Hypnose ist das Tor zum Unterbewusstsein weit geöffnet. Dadurch kann der Therapeut das Unterbewusstsein direkt ansprechen und Ideen und Vorschläge für eine Gewichtsabnahme oder zu einer Rauchentwöhnung direkt an das Unterbewusstsein des Klienten weiterleiten.

Mit der Hypnose versucht man, die im Unterbewusstsein verankerten schlechten und ungesunden Verhaltensmuster und Gewohnheiten mit verschiedenen Methoden und Vorschlägen aufzulösen und durch positive Verhaltensweisen und eine vernünftige Einstellung zum Essen oder zum Rauchen zu ersetzen.

Wenn wir uns entschließen, uns mit Hypnose behandeln zu lassen, müssen wir die Hypnose akzeptieren und innerlich die neue Behandlungsmethode annehmen. Der Erfolg der Hypnose liegt neben der enormen Unterstützung durch die Hypnotherapie auch in unserer eigenen Motivation und der Bereitschaft, etwas in unserm Leben positiv zu verändern.

Die medizinische Hypnose ist mit der Showhypnose nicht vergleichbar. Die Hypnotisierten werden bei der medizinischen Hypnose nicht bewusst- oder willenlos. Sie werden nicht schlafen oder gar ausplaudern, was sie nicht wollen. Sie können hören, denken, sprechen, sich bewegen, sich erinnern, die Augen öffnen und schließen. Selbst in tiefer Hypnose hat man sich stets unter Kontrolle.

Während der Hypnose sind die Nerven und der Körper entspannt und das Unterbewusstsein (die innere Welt des Menschen, der verborgene Charakter des Menschen, seine Gefühle, seine Wünsche, seine Niederlagen) hoch sensibel und hoch konzentriert und besonders aufnahme- und umformungsfähig.

Seit 2006 ist die Hypnosetherapie in Deutschland offiziell als eine wissenschaftlich anerkannte psychotherapeutische Methode anerkannt.

Beschreibung der Kurse

Die Seminare für Gewichtsabnahme und Raucherentwöhnung sind ähnlich aufgebaut, jedoch mit verschieden Inhalten für Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion.

Auch bei der Hypnose werden vollkommen verschiede Suggestionstexte (Ideen, Vorschläge) für Raucherentwöhnung bzw. für Gewichtsabnahme verwendet.

Die Suggestionstexte (Ideen und Vorschläge) werden auf Wunsch und Bedürfnis der Behandelten persönlich angepasst.

Die Seminare beruhen auf 3 Säulen:

  • Verstand (Bewusstsein)
  • Psyche (Unterbewusstsein)
  • Seele (Überbewusstsein)

Die erste Säule des Seminares: Bewusstsein = Verstand

Die Veränderung, die Sie anstreben, wenn Sie das Rauchen aufgeben wollen oder ihr Gewicht normalisieren möchten, beginnt in Ihrem Kopf. Deshalb richten sich die Vorträge vor der Hypnose im Seminar an Ihr Bewussten (Verstand).

Sie werden durch die Vorträge Schritt für Schritt auf den Rauchstopp und die Gewichtsreduzierung vorbereitet. Sie bekommen alles Wissen und Werkzeug an die Hand, das Ihnen den Verzicht auf die Zigarette und das viele Essen erleichtert.

Die Vorträge, die sich an Ihren Verstand zur Gewichtsreduktion richten, enthalten folgende Themen:

  • Wie entsteht das Übergewicht?
  • Welche Ursachen hat das Übergewicht?
  • Welche Krankheiten verursacht das Übergewicht?
  • Wie können wir das Übergewicht behandeln?
  • Was kann man für sich selbst tun?
  • Was bietet die Medizin zur Behandlung des Übergewichts an ?

Die Vorträge, die sich an ihren Verstand bei Raucherentwöhnung vor der Hypnose richten, enthalten folgende Themen:

  • Tabak, Nikotin und Beimischungen
  • Schäden durch Rauchen
  • Rauchen als Sucht
  • Rückfall und Vorfall
  • Hilfsmittel

Die zweite Säule des Seminars ist die Hypnose

Zwar sind wir überzeugt vom Nutzen des Wissens und des Willens! Wir müssen aber auch betonen, dass das Wissen und der Wille allein bei einem solchen Projekt, mit dem Rauchen aufzuhören bzw. das Gewicht zu normalisieren, nicht ausreicht.

Man sollte mit mehreren Maßnahmen arbeiten und dazu gehört auch die Hypnose, weil wir die Psyche in unserem Unterbewusstsein brauchen.

Ob wir nun aufgrund von Langeweile, Frust, Kummer oder Stress zum Rauchen oder zum Essen greifen – unsere Psyche und die Gefühle spielen dabei eine dominierende Rolle.

Genau hier am Unterbewusstsein, also an der Psyche und den Gefühlen, soll die Hypnose ihre Wirkung entfalten. Die hypnotherapeutische Sitzung unterstützt den vorhandenen Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören oder an Gewicht abzunehmen sehr, und stärkt diese Absicht auf unbewusster Ebene.

Durch die Hypnose bei der Raucherentwöhnung oder bei der Gewichtsabnahme werden die Beweggründe im unsren Unterbewusstsein verändert, die bisher das Verlangen nach Nikotin oder dem Essen ausgelöst haben.

Die Hypnose zur Raucherentwöhnung oder zur Gewichtsabnahme spricht Ihr Unterbewusstsein und Ihr Gefühl sowie auch Ihre Beziehung zum Rauchen und Essen direkt an. Sie löst völlig diese Beziehung zum Rauchen und zum überflüssigen Essen auf.

Die dritte Säule des Seminares: Überbewusstsein = Seele

Es wird mit dem Seminar beabsichtigt, auf Grund der Erkenntnisse, die man durch die Vorträge erfahren hat, und durch die Wirkung der Hypnosetherapie, die wir nach den Vorträgen durchführen, das Bewusstsein der Klienten wesentlich zu erweitern. Die Teilnehmer sollen in einen Zustand versetzt werden, der sie befähigt und ihnen erlaubt, das Beste für sich zu erkennen und zu realisieren.

Das Überbewusstsein arbeitet, wenn es angeleitet wird, sehr zielorientiert. Es unterstützt die Selbsterkenntnis eines Menschen, ermöglicht die Neubewertung der vorhandenen Erfahrungen und bildet neue individuelle Konzepte.

Mehr Wissen lohnt sich. Je mehr Sie über das Rauchen und das Übergewicht wissen, desto sicherer erreichen Sie Ihr Ziel.

Diese Seminare sind nicht für Laien vorgesehen, die nur abnehmen oder nicht mehr rauchen wollen, sondern für selbstbewusste, intelligente Menschen, die auf ihre Gesundheit Wert legen und für ihre Lebensqualität etwas Gutes tun wollen.

Denken Sie nur an Corona (Covid19)! Wenn diese Krankheit so schlimm ist und unser Abwehrsystem bei der Bekämpfung so wichtig ist, wäre es vielleicht ratsam, das als Anlass zu nehmen, unsere Lunge und unser Abwehrsystem nicht noch mehr mit Rauchen oder Übergewicht zu belasten sondern durch Raucherentwöhnung und Gewichtsreduzierung zu stärken. Und das ist durch Rauchstopp und Normalisierung des Gewichtes möglich.

Schieben Sie es nicht auf die lange Bank!